Was verhandelt ihr gerade?

Aktuell verhandeln wir das Thema „Entlastung und Planbarkeit“ – also Arbeitszeiten. Der Deutsche Bühnenverein möchte eine Teilzeitregelung und hat dafür eine weitere Erhöhung der Einstiegsgage in Aussicht gestellt. Um festzulegen, was eine Teilzeitbeschäftigung ist, müssen wir zunächst herausfinden, was eine Vollzeitbeschäftigung ist, welche Arbeitszeitmodelle wir zugrunde legen und für welche Beschäftigte was gilt. Für Menschen, die im Büro arbeiten, kann man unproblematisch die Arbeitszeit erfassen. Für Menschen, die mit Vor- und Nachbereitungen für ihre angewiesene Arbeit befasst sind, eignet sich eine Pauschalierung in Zeitrahmen besser. Außerdem geht es uns um die Themen Ruhezeiten und eine Anpassung der Regelung für freie Tage sowie das Abschaffen der Erreichbarkeitspflicht. Wir möchten außerdem, dass der 1. Mai und der 24. Dezember dienstfrei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.